Basislager gGmbH
Wandel erleben und bewegen

Soziale Gruppenarbeit

Wenn wir nicht wissen, welchen Hafen wir ansteuern sollen ist kein Wind günstig.
(Seneca)

Die Soziale Gruppenarbeit kann Kindern und Jugendlichen helfen, sich in einem geschützen Rahmen neu zu erleben, auszuprobieren, Entwicklungsschwierigkeiten zu bearbeiten und soziale Fähigkeiten zu trainieren.

Wir bieten derzeit 3 verschiedene Gruppen an:

1. Kindergruppe:

Gemischt 7-9 Jahre (Montags 14-16.30 Uhr)

2. Jungengruppe

9-13 Jahre (Dienstags 14-16.30 Uhr)

3. Mädchengruppe

9-13 Jahre (Mittwochs 14-16.30 Uhr)

Maximal TN-Zahl: 8 Kinder

Der Steckbrief:

* Einsatz

Die Gruppenarbeiten sprechen Kinder an die in ihrer Entwicklung verzögert sind, Probleme im Umgang mit anderen Menschen haben, die emotional oder sozial benachteiligt sind oder problematisches Verhalten in Schule oder Elternhaus zeigen.

In der Gruppenarbeit können die Kinder sich außerhalb von Familie, Schule oder leistungsorientierten Aktivitäten frei entfalten und in einem sicheren Umfeld ausprobieren.

Die Gruppenarbeit von Basislager ist sehr praktisch ausgelegt. Hier kommen alle Kompetenzen unserer Arbeit zusammen:

- wertschätzender Umgang, Erlebnispädagogik, Tanz, Bewegung, Schauspiel, gesunde Ernährung und Naturbezug, tiergestützte Angebote, Gartenarbeit

* Zeitlicher Rahmen

Die Gruppenarbeit findet einmal in der Woche für 2,5 Stunden statt. Bei Bedarf werden die Kinder Zuhause abgeholt und zurückgebracht. Zusätzlich finden regelmäßige Elterngespräche statt.

* Ort

Die Gruppenarbeit findet in Coronazeiten in unserem Standort in Wegberg-Petersholz statt.